Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    Herausforderung gemeistert.

    Wenn die Ausstellungseröffnung ein Sakko erfordert, das Ihnen bei hohen Raumtemperaturen nicht gleich die Schweißperlen auf die Stirn treibt, dann stellt dies den Weber und den Konfektionär vor eine große Herausforderung. Beim Sakko Vieböck von STILKRAFT ist das besonders smart gelöst.

    Seit 1832 fertigt die Weberei Vieböck in der Nähe von Linz hochwertige Leinenstoffe. Schwerpunktmäßig handelt es sich um Stoffe aus dickeren Garnen, bei denen die natürlichen Unregelmäßigkeiten erhalten bleiben, die allerdings – und das ist besonders  kaum knittern. Für die warme Jahreszeit ist das Sakko nur an den Ärmeln gefüttert, perfekt, um es auch über einer Weste zu tragen.

    Sakko.

    Je nach Anlass und Erwartungen an den Tag entscheiden Sie sich für ein unifarbenes Businesshemd oder, wenn es etwas extrovertierter sein darf, für ein hochwertig bedrucktes Liberty-Hemd. Beim Muster dieses Hemdes gleiten die feinen Linien so wellenartig nach oben wie die Töne beim Glissando in der Musik. Dazwischen ranken feine ethnische Blumen, die in den Farben der Saison blühen. Ein Hemd wie dieses ist nicht selten der Einstieg in interessante Gespräche  über Musik und bildende Kunst gleichermaßen. 

    Hemd.
    Liberty-Hemd.

    Mit gerade mal 330g/qm gehört der Broken Twill der Segelfliegerhose zu den leichten Hosenstoffen. Gefertigt im noch immer liebsten Schnitt der Männer: Five Pocket. Klassischer ist die Kombination mit einer hochwertigen Chino. Die Velo-Chino besitzt die aktuell besprochene Bundfalte, was nicht nur gut aussieht, sondern Ihnen auch etwas mehr Bewegungsfreiheit schenkt.

    5-Pocket.
    Chino.

    Der Budapester, ein Klassiker unter den Schuhen, entsteht gemäß traditionellem Schuhmacherhandwerk in 175 Arbeitsschritten. Er ist rahmengenäht (Goodyear Welted), wie es sich für einen guten Lederschuh gehört. Der Schuh von Gordon & Bros aus Neuss ist ungeahnt bequem und sitzt, als sei er bereits eingelaufen. Das liegt an seiner Sohle, die die Vorteile einer Leder- (edel und atmungsaktiv) als auch einer Gummisohle (elastisch) mitbringt. Wenn hingegen schwarze oder braune Wing Tips zu schick, Turnschuhe hingegen zu lässig wären, empfehlen wir den Broken Wing in Grau.

    Budapester.
    Broken Wing.

    Mit außergewöhnlichem Beiwerk machen Sie Ihr Outfit komplett: zum Beispiel mit der Millefleurs-Krawatte. Ihre Tausendblumen machen den Unterschied zum sonst oft unimäßigen Look. Ans Handgelenk kommt Walter, die aus Naturholz gefertigte Uhr des jungen kölschen Labels Kerbholz. Einfach gut angezogen.

    Krawatte.
    Weste.
    Uhr.
    Gürtel.
    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen


    :.