Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    Willkommen im Café Joyeaux.

    Auf der Pariser Rue Saint-Augustin 23 geht es herzlich zu. Menschen mit Handicap betreiben das Café Joyeaux und setzen auch mit ihren Schuhen von CAVAL/Frankreich ein sichtbares Zeichen für Diversität.

    Abou und Emmanuel brühen gerade den ersten Kaffee des Tages auf. Mathilde und Nicolas stellen den hausgemachten Kuchen (den Sie unbedingt mal probieren sollten!) in die Auslage, Agathe bereitet mit Guillaume in der Küche die Snacks und warmen Speisen vor (aus saisonalen Zutaten), während Nicolas die Bestellungen von zwei Kaffee aufnimmt. Trotz aller Geschäftigkeit geht es im Café Joyeaux kurz nach 11 Uhr nicht hektisch zu.

    Pink Night.

    Wenn Sie bei Ihrem nächsten Parisbesuch in der Rue Saint-Augustin 23 das Café Joyeaux betreten, werden Sie garantiert mit einem Lächeln und offenen Herzens begrüßt. Denn der Name wird hier ernst genommen. In dem Café, das es in der Art auch in Rennes gibt, kochen und servieren ausschließlich Menschen mit geistiger oder kognitiver Behinderung. Das Konzept, das vom Schweizer Theologen und Philosophen Jean Vanier inspiriert ist, führt Menschen mit und ohne Behinderung im Herzen der Stadt zusammen und bringt sie in den Dialog. Im Café Joyeaux ist niemand perfekt und Schönheit ist für alle da, steht auf kleinen Tischaufstellern, die eigentlich genau so an jedem anderen Ort stehen könnten.

    Black Devine.

    Modisch setzen sie im Café Joyeaux ebenfalls ein klares Zeichen für Diversität: mit den Sneaker von CAVAL/Frankreich. Der rechte und der linke Schuh sehen etwas anders aus, nicht spiegelgleich, wie es sonst der Fall ist. Jeder Schuh ist einzigartig und nicht der Klon seines Nachbarn. Und so stellen sie auf sympathische Weise eine neue Interpretation von Gleich und Gleich dar und ergeben als Einheit etwas völlig Neues, Spannendes, das die drei Jungs von CAVAL sehr an ihren ersten Besuch im Pariser Café Joyeaux erinnert hat und weshalb es sie freut, das ausgerechnet dort schon länger ihre Sneaker zum Tragen kommen.

    Night Divine.
    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen


    ::