Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel
    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen

    Ein Anzug. Mindestens fünf Outfits.

    by meyundedlich

    Diesen Sommer scheint es eine neue Lust am Anzug zu geben (ungewöhnlich darf er sein, aber bitte hochwertig verarbeitet), das beweist Ihr Feedback per E-Mail und via Social Media. Mit diesem ausgefallenen Dreiteiler hat die Suche ein Ende – denn zu Sakko und langer Hose gibt es zusätzlich eine Shorts.

    Soybean.

    by meyundedlich

    Pantone führt den Farbton unter der Nummer 13-0919 TCX. Gemeint ist ein sanfter Beigeton, der hervorragend auf Hosen und Sakkos passt, die aus natürlichen Materialien hergestellt wurden, und sich mit weiteren Erdtönen hervorragend kombinieren lassen.

    In Velo Veritas.

    by meyundedlich

    Als Freunde des Radsports lieben wir die Freiheit, die Geschwindigkeit und ab und zu auch die Anstrengung beim Tritt in die Pedale. Wir satteln immer häufiger auf, anstatt in Auto, Bus oder Bahn zu steigen – entdecken neue Strecken: Abkürzungen und manchen Umweg.

    So würdevoll altert nur Leder.

    by meyundedlich

    Und deshalb prägt diese Jacke einen ganzen Look. Ihr wird schon vorm ersten Anziehen etwas Leben einverleibt. Denn das pure Lammnappaleder wird nach dem Nähen gewaschen und erhält dabei seine butterweiche Haptik. Anschließend wird die Jacke von Hand gefärbt – wodurch sie ihren authentischen Farbton bekommt.

    OUTFIT DER WOCHE #19.

    by meyundedlich

    Einst unter schwerer Ritterrüstung: Das war der Platz des Wams. Heute ergänzt diese Weste Ihr Outfit statt Sakko – denn der Rücken ist stoffgleich gefertigt. Sie sitzt bewusst knapp, modisch darf gern zwischen Hosenbund und Weste ein Stück Hemd zu sehen sein. Zusätzlich ein Sakko darüber kann, muss aber nicht sein.

    Die Big 5 des Schuhregals.

    by meyundedlich

    Ein gut sortierter Männerschuhschrank braucht fünf Paar richtig gute Schuhe (wenn man von Zehensandalen und Wanderschuhen einmal absieht), die Sie fast das ganze Jahr und ein langes Schuhleben lang tragen werden. Dafür lohnt es sich, in Qualität zu investieren.

    Ein Lebensgefühl.

    by meyundedlich

    Der Lederblouson ist mehr als ein Kleidungsstück. Er ist die Verkörperung eines Lebensgefühls. Dieses Original von Heinz Bauer besitzt das legendäre Windschott im Kragen, das bei Bedarf Motorengeräusche dämpft. Sein schönes Dunkelblau passt zu allem. Sogar zu Schwarz – und zu Abenden, die eine überraschende Wendung nehmen.

    Kultur-Tipp.

    by meyundedlich

    "Breaking The Ice" – seit dem 18. Mai 2019 zeigt das Canterbury Museum in Christchurch/Neuseeland eine Ausstellung über die Expedition von Robert Falcon Scott zum Südpol. Was das mit Mey & Edlich zu tun hat?

    Schwedische Zufriedenheit – lagom im bakfickor.

    by meyundedlich

    "Lagom" [˅lɑːgɔm] ist die Beschreibung einer Menge. Es bedeutet in etwa so viel wie "weder zu viel, noch zu wenig", also genau richtig. Lagom bedeutet aber auch nicht viel zu brauchen, um glücklich zu sein und die Dinge schätzen zu wissen, die man hat. Diese schwedische Zufriedenheit inspirierte uns zu einem Mantel, den genau dies auszeichnet.

    Vielseitig wie ein weißes Hemd.

    by meyundedlich

    Der weiße Pullover zählt – wie bei Stilberatern nachzulesen ist – zu den wichtigsten Bestandteilen einer kleinen, aber vielfältigen Garderobe. Er ergänzt das Outfit ähnlich wie ein weißes Hemd oder T-Shirt – muss aber nicht gebügelt werden wie ersteres und sieht angezogener aus als zweiteres. Hier ist er kombiniert zu Weste und Sakko.


    ::