Blauer Peter.

Die Bezeichnung  „Ensign Blue“ aus der Pantone-Farbkarte trifft exakt den Blauton dieses Sakkos. Seefahrer kennen ihn unter anderem vom sogenannten „Blauen Peter“: Diese Flagge wird gesetzt, wenn ein Schiff innerhalb der nächsten 24 Stunden ausläuft – sicheres Zeichen für die Mannschaft beim Landgang, sich langsam aber sicher von ihren Bräuten oder Gläsern zu lösen und wieder an Bord zu kommen.

Dieses typische Mittelblau steht aber nicht nur für eine spannungsgeladene Aufbruchsstimmung zu neuen Welten, neuen Schätzen oder in die nächste Hafenbar. Es ist gerade richtig angesagt. Passt vor allem zu Schwarz und Weiß und zum harten Kontrast mit satten Knallfarben – wenn der Anlass es erlaubt. Der Glanz des hochwertigen Stoffes ist subtiler und unaufdringlicher als bei anderen Baumwoll-Satins. Sakko und Hose gibt es in unterschiedlichen Größen, und sie können selbstverständlich auch getrennt getragen werden. Einfach gut angezogen.

Nach oben
.