Beste Aussichten.

    Bei Bedarf kaschieren sie die Spuren, die eine lange Nacht uns ins Gesicht geschrieben hat oder lassen uns einen Blick riskieren, den nicht jeder mitbekommen sollte. Manche Sonnenbrille zieht sogar selbst die Blicke auf sich. In all diesen Situationen und vor allem wenn die Sonne Sie blendet: Einfach gut angezogen.

    Mit der Aviator schaffte Ray-Ban® 1937 den internationalen Durchbruch. Kaum eine Sonnenbrille hat es auf so viele berühmte Nasenrücken geschafft wie diese. Unverbesserlich coole Form, die modisch immer aktuell sein wird.

    Diese Sonnenbrille ist weit mehr als (musikalischer) Kult. Sie war das ultimative Markenzeichen des Musikers aus Liverpool. Und bis heute umgibt die legendäre Nickel-Brille mit ihren kleinen runden Gläsern eine Aura, die sich sehr wohl als charismatisch und intellektuell beschreiben lässt.

    Die grünen Polargläser für diese kultige Sonnenbrille stammen aus der Luftfahrt. Sie absorbieren bis zu 85 Prozent des Lichts, schaffen scharfe Kontraste und sorgen so in den undenkbarsten Situationen für klare Sicht. Die Augen werden spürbar entlastet.

    Alle Filme und Plattencover aufzuzählen, in und auf denen die Wayfarer® eine Rolle spielte, würde den Rahmen sprengen. Hier ist sie, und ist mindestens so begehrt wie in den 1980ern – eine Brille mit Kultstatus. Sie lässt sich platzsparend falten. Ihre Gläser sind grün getönt.

    Brit Pop und Amerikas Filmszene machten diese Brille berühmt. Durch minimalistische Veränderung erhält die Ray-Ban® Ikone mit den runden Gläsern einen neuen Look. Der von Designerhand auf die Gläser gelegte zweite Metallsteg verbindet die Gläser und zitiert den Urtyp von Ray-Ban®, die Aviator.

    Neu gezeichnetes Profil. Diese Ray-Ban® behält den Charakter der klassischen Clubmaster bei, ihr Profil wird durch die Over-Fassung aber deutlich verschärft. Die kantige Form ist umrahmt von einem äußerst flachen Metall und die Gläser (violett getönt) fügen sich in den spiegelnden Vollmetallstil cool ein.

    Nach oben
    ::
     

    Wir verwenden Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter besuchen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Einzelne über Cookies gewonnene Informationen führen wir mit sonstigen persönlichen Daten zusammen. Sollten Sie dies nicht wollen, klicken Sie hier.