Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    1 Anzug. 3 Outfits.

    Er ist so leicht wie Papier. Gerade mal 700 Gramm bringt der komplette Anzug auf die Waage. Der papierne Stoff (leicht, glatt, raschelnd) stammt vom italienischen Weber Pordenone. Das Camel macht ihn zusätzlich zum sommerlichen Allrounder.
    Papierflieger-Anzug.

    Gemacht ist dieser Anzug aus Baumwolle und einer sanften Microfaser, die ums Dreifache feiner ist als Seide. Der kleine Anteil Elasthan sorgt dann für die nötige Flexibilität und Bequemlichkeit. Und das Beste: Der Anzug ist sogar waschbar.

    Optisch kommt der Papierflieger-Anzug dem Typ Chino näher als einem korrekten Schurwollanzug und wird auch deutlich lässiger kombiniert: mit Printshirt aus dem Hause Liberty, braunem Lederbeiwerk, Sandalen und gekrempelten Hosenbeinen.

    Hemd.
    Sandale.
    Gürtel.
    Uhr.
    Sakko.
    Shirt.
    Hose.
    Sneaker.

    Sakko und Hose lassen sich auch perfekt einzeln zu Vorhandenem in Ihrem Schrank kombinieren. Ringelshirt unters Sakko, helle Jeans dazu, Sommer-Boots, fertig. Einfach gut angezogen.

    Shirt.
    Jeans.
    Gürtel.
    Boots.
    Diese Stories könnten Ihnen auch gefallen


    .